Nr. 53

2015 - Merlot trocken

Deutscher Qualitätswein

Der Name der Rebsorte soll sich nach Überlieferung von Merle (franz. Amsel) ableiten, da den Vögeln eine besondere Vorliebe für ihre roten, süßen Traubenbeeren nachgesagt wird. Ursprung und Hauptanbaugebiet ist Frankreich. Vor allem im Bordeauxgebiet ist er zu Hause und wird dort mit Cabernet zum großen Bordeauxwein verheiratet. Manchmal findet man ihn auch in Frankreich als sortenreinen Wein. Ansonsten wird der Merlot in vielen Weinländern der Welt eigenständig ausgebaut. Wir Strümpfelbacher Weingärtner schätzen den Merlot als die geeignetste und qualitätsvollste, der französischen Rotweinsorten. Sein weicher und harmonischer Charakter paart sich mit dem runden Gerbstoff vollreifer Trauben. Die ansprechende Fruchtigkeit und sein feines Beerenbukett bleibt ihm auch bei hohen Qualitäten erhalten. Unseren ersten Merlot haben wir bei einem befreundeten Kollegen in Bosco Luganese im Tessin kennengelernt. Dort wird er sowohl als Rotwein, wie auch als Merlot Bianco ausgebaut.

8.20 EUR je Flasche à 0,75l (= 10,93 EUR pro l)
inkl. 19% MWSt. zzgl. Versandkosten

Stk.

  • Restzucker: 4,1 g/l
  • Säure: 4 g/l
  • Alkohol: 12,6 % vol.
  • Allergenenkennzeichnung: Enthält Sulfite

Gutsabfüllung Weingut Kuhnle, Hauptstraße 49, D-71384 Weinstadt-Strümpfelbach

Gutsabfüllung Weingut Kuhnle, Hauptstraße 49, D-71384 Weinstadt-Strümpfelbach
Telefon (07151) 61293 · www.weingut-kuhnle.de · info@weingut-kuhnle.de