Nr. 29

Schillersekt brut

Deutscher Qualitätsschaumwein

Der Schillerwein ist das schwäbische Nationalgetränk. Er wird nur in Württemberg angebaut und stammt eigentlich aus einer Zeit, als hier noch verschiedene Rebsorten in einem Weinberg gemischt angebaut wurden. So geben die verschiedenen Traubensorten ihre Vorzüge an den Wein ab, die sich bei der Gärung auf der Maische verbinden und zu einer Harmonie verheiraten. Von den roten Rebsorten löst sich die Farbe, die dem Wein sein schillerndes Aussehen und seinen Namen gibt. Dieser schwäbische Wein eignet sich dabei auf originelle Weise für die Versektung. Durch die zweite Gärung wird aus diesem schwäbischen Schillerwein ein edler Sekt. Er besticht durch seine Lachsfarbe und durch seinen prickelnden Körper und ist nach zweijähriger Hefelagerung zu einer erfrischenden Sektspezialität gereift

9.50 EUR je Flasche à 0,75l (= 12,67 EUR pro l)
inkl. 19% MWSt. zzgl. Versandkosten

Stk.

  • Restzucker: 12,7 g/l
  • Säure: 5,3 g/l
  • Alkohol: 12,8 % vol.
  • Allergenenkennzeichnung: Enthält Sulfite

Hersteller: Weingut Kuhnle, Hauptstraße 49, D-71384 Weinstadt-Strümpfelbach

Hersteller: Weingut Kuhnle, Hauptstraße 49, D-71384 Weinstadt-Strümpfelbach
Telefon (07151) 61293 · www.weingut-kuhnle.de · info@weingut-kuhnle.de